Routen

Hier soll zusammengetragen werden, was sich in der letzten Zeit klettertechnisch in der Region Jaun-Charmey-Thun getan hat.

Gehe zu:

GASTLOSEN

CHARMEY

JANSEGG

MÖNTSCHELEN

GROS MONT

Routen, die noch nicht frei geklettert wurden (non réalisé, NR) können berannt werden. Holt euch den FA und meldets doch kurz in einem Kommentar auf diesem Blog – inkl. geschätzter Grad, wenn möglich in Französisch und nicht in Celsius.

Gerne nehme ich auch Eure Kreationen auf. Einfach melden!

GASTLOSEN

Neue Routen am  Sektor Grossturm Nord! Als Ergänzung des Kletterführers von Edigast 2008 auf Seite 167 gibt es hier das Topo der neuesten Erschliessungen. Die Routen 1, 4 und 5 gibt es schon seit Jahrzehnten. Der Rest wurde ab 2009 erschlossen. Viel Spass!

  • Marc (8b+), Lochgrat. Das Plus hat sich mittlerweilen definitiv etabliert.
  • Philou (8b+), Lochgrat.  Philou ist womöglich etwas schwerer (?!?), was jedoch nicht für das  “c” reicht.
  • Wer eine ordentliche 8c im Lochgrat schmettern will: Marcophil, die Kombi mit den  Schlüsselstellen von Marc und Philou (FA Pirmin Bertle).
  • NEU! Enfin (7a). Endlich gibts die Verlängerung von der Route “Chouette” am Grossturm Nord. Enfin Chouette… ;-). Von Adrian Stämpfli, August 2016.

Weitere Infos zum Sektor und zu den Gastlosen im Allgemeinen gibts im Topo Gastlosen.ch von Edigast. Erhältlich u.a. bei bugaboo sports in Freiburg (www.bugaboo.ch).

CHARMEY– LA TRIBUNE

Hier ein paar “neue” Routen, die noch nicht im Topo von Daniel und Martin Rebetez aufgeführt sind. Das Topo ist u.a. bei bugaboo sports in Freiburg oder unter grimper.ch zu kaufen.

  • L’axe du beau (8b+/8c; à confirmer), FA Pirmin Bertle November 2015. Einstieg rechts von “Relations Nord-Sud” (7b), zieht dann links hoch über ein grosses Loch. Genialer, versinterter Fels mit einem spektakulären Cruxzug.  Eine der Schönsten an der Tribune. Von Adrian Stämpfli und Pirmin Bertle.
  • Soyons désinvoltes checkt neu bei 8b+ ein (im Topo 8c).
  • Carroussel (NR, 8a??), Route rechts von “Albatros” (7c+). Etwas eigenwillige Kletterei an etwas unspektakulärem Fels, besonders im oberen Teil. Von Adrian Stämpfli.
  • Transcription (9a; à confirmer), FA Adam Ondra, Dezember 2014. Der Einstieg zwischen Chromosome X und Chromosome Y , mit Ausstieg in der Chromosome Y.  Von Pirmin Bertle.
  • Chromosome X (9a; à confirmer), FA Pirmin Bertle, März 2012. Einstieg in “La lutte des classes” und nach dem Einstiegsboulder rechts über das Schild. Von Pirmin Bertle.
  • Chromosome Y (9a), FA Pirmin Bertle, März 2012. Einstieg in “One way” und dann links zum Schüttler von “La lutte des classes”. Von Pirmin Bertle. Gefläääscht von Adam Ondra im Dezember 2014!!!
  • Meiose (9b; à confirmer), FA Pirmin Bertle November 2015. Chromosome Y rein, X raus. Ohne Ruhepunkt. Fb 8B auf Fb 8B auf 7b+-Route. Pirmins Megaprojekt. Bravo!
  • Le servant du mal (8c; à confirmer), FA Pirmin Bertle November 2015. Der immer nasse Bug rechts von “Drole d’idée”. Kurz und steil. Von Pirmin Bertle.
  • Noch unbenannt (NR, >8c/+???), eigenständige Linie rechts von “Euphorie”. Von Pirmin Bertle und Adrian Stämpfli.
  • Rapport de force (8b+), im Topo von 2010 noch als NR. FA Pirmin Bertle. Genialer Fels! Von Daniel Rebetez.
  • Force du rapport (9a; à confirmer), FA Pirmin Bertle, April 2010 (?). Verlängerung von “Rapport de force”. Von Pirmin Bertle.
  • El camino del principe (8b; à confirmer), FA Pirmin Bertle, November 2015. Direkteinstieg zu Drôle d’Idée. Weiter in den “Donjon” ergibt El camino del rey (NR, > 9a+ ???). Von Daniel Rebetez.
  • Aerophobie (ehemals 7c). In “Aerophobie” ist ein (Kunst-)Griff weggefallen. Jetzt 7c+.
  • Repérages (7c; à confirmer), FA Adrian Stämpfli, Mai 2015. Die Links-Extreme an der Tribune! Fingerig mit tricky Boulder in der Mitte und am Anfang. Von Adrian Stämpfli

CHARMEY – LA CARRIERE

  • Maroc (NR), Route rechts von “Maquita”. Boulderiger Einstieg. Von Jasmin Biller und Armando Bodeo.

CHARMEY – ANCIEN SECTEUR

  • La baraque aux bahamas (7c), Verlängerung von “Rantamplan”. Im Gegensatz zu seinem Nachbarn vollkommen natürlich und…. wunderbar! 30m. Un peu “putzer” kann nicht schaden. FA Adrian Stämpfli. Von Serge Zacharias und Adrian Stämpfli. Danke!
Serge in der Baracke. Der Riss links gehört selbstverständlich nicht zur Route. Mit dem Riss: 7b
  • Azraël L1 & L2 (6c), Verlängerung von Azraël. Wie konnte man dieses gigantische Stück Fels 20 Jahre lang übersehen?  Von Serge Zacharias und Adrian Stämpfli.

JANSEGG

  • Encore und fois (8a), Verlängerung von “La pelle du mutant”. FA Pirmin Bertle.
  • Amourir (8c, ohne Riss am Anfang!). FA Pirmin Bertle. Mit Riss: 8b+
  • Le lézard communiste (8c), Combi von “Amourir” und “Le roi lézard (8c+). FA Pirmin Bertle.
  • Des scènes bizarres dans la mine d’or (9a+; à confirmer), FA Pirmin Bertle September 2015. Die Diagonale Kingline im Jansegg. Schwer…

MÖNTSCHELEN

Mehr Infos zum Gebiet und Fotos gibts hier. Alle Routen von Adrian Stämpfli, ausser “Space Lord” (Seb Gygax) und “Trou de balle” (Jéjé Folly).

  • La muse des dzodzets (7b+)
  • Diebesgut (7b), Klassiker. Die ersten 5 Haken gestohlen!
  • Geilzeitarbeiter (7a+)
  • Girls don’t cry (7c), FA Selina Alioth
  • Boosting Academy (7a+), Sweet!
  • Zank um Zink (6a+)
  • Impossibelle (NR), scharf…!
  • Snakebite (NR)
  • Lolo Ferrari (7c), Brüste kneten…
  • Hay roca no hay dinero (7b), Boulder über den Bug!
  • Je te farce! (7b)
  • Änet de Seisa (7b), Änet de Seisa liegt???
  • Die schönste Doppel-X (NR), Kombi
  • Süesse Pfeiffe (7b)
  • Il court toujours (7c+), die bislang schwierigste…
  • Oxala (7b+), die Schönste! 7b+/7c
  • No name is no shame (NR), etwas morpho
  • Space Lord (6c+), wunderbar!
  • Bugatti (7c), die mit den Chromfelgen. Boulder
  • Trou de balle (NR)
  • Wot’o Kanté (7a+), schöne Linie aber etwas eigenwillig
  • Nebukadnezar (6a+), schön strukturierte Verschneidung
  • Sense Saane Delta Front (6c), in La Liga hagelts Töpfe

GROS MONT

Wers noch nicht kennt: Ein kleiner Felsen im Grossen Mung (Gros Mont). Der Gegenentwurf zu den Gastlosen! Kurz und knackig mit Kuhfladen am Einstieg.

Selina in “Overshoot Day” (7c)

Alle Routen von Adrian Stämpfli ausser Superjheamp (Serge Zacharias)

  • Gros Mots (NR, 8a+?)
  • Overshoot Day (7c), Klassiker
  • Superjheamp (7c+), ein Geschenk aus Luxembourg
  • Suisside (7b+), Suisside direct = NR

Und dann noch ein paar Kombis…!

Nochmals Selina in “Overshoot Day” (7c)